D

Aktionsräume – Book Launch

Mit der Buch-Präsentation, sowie Lesungen und Performance

 

Samstag, 24. Februar, 19 Uhr
in der Lothringer13 Florida und Halle

 

Das Florida Magazin #4 und die Der Fahrende Raum Flugschrift #2 erscheinen dieses Jahr als gemeinsames Buch zur Geschichte, (möglicher) Gegenwart und den verschiedenen Bedeutungsebenen des »Aktionsraums« und seiner Phänomenologie. Die Publikation versammelt Beiträge in Wort und Bild, die sich aus dem Recherche-Hintergrund und den jeweiligen Perspektiven von Lothringer13 Florida und dem Fahrenden Raum speisen.

Ausgehend von der in München geprägten Aktionsraumpädagogik der 70/80er Jahre der Gruppen KEKS und PA/Pädagogische Aktion, sowie dem Kunstraum Aktionsraum ​1, wird der Begriff in seiner grundlegenden Eigenschaft – der Synthese von öffentlich künstlerischer Produktion und Repräsentation im Stadtraum – hinsichtlich zeitgenössischer Fragestellungen beleuchtet.

 

 

 

Beim Release Abend werden neben einer Präsentation des Bandes ausgewählte Archivmaterialien und Textpassagen aus der Publikation Aktionsräume in Form einer szenischen Lesung vorgetragen. Von und mit Maximiliane Baumgartner, Colin Djukic, sowie den eingeladenen Künstler*innen Anna Fehr und Laura Ziegler und weiteren Gästen.

Wir freuen uns, anlässlich des Releases außerdem die Künstler*innengruppe »K« mit einer Performance zu Gast zu haben. »K« materialisiert sich bei dem Launch mit drei Stimmen dieses hybriden Kollektivs, das aus dem »Zusammensein« als künstlerischer Praxis entsteht: Yorgia Karidi (Athen), Marianna Feher (Stockholm) und Angela Stiegler (München) treffen dabei aufeinander, um den Zusammenhängen Raum zu geben.

 

Gestaltet wird der Abend von der für dieses Buch zusammengetretenen Redaktion um Lothringer13 Florida und den Fahrenden Raum: Maximiliane Baumgartner, Cana Bilir-Meier, Colin Djukic, Katja Kobolt, sowie dem Buchgestalter Ibrahim Öztaş.