D
Sommerferienprogramm | Werkstätten
ÖFFNUNGSZEITEN
15. September 2017
Artist talk mit Markus Ambach

Überblick 2017

Liste der beteiligten und eingeladenen Künstler*innen, Kunstvermittler*innen und Pädagog*innen 2017:
Markus Ambach, Maximiliane Baumgartner, Veronika Götz, Gerd Grüneisl, dr. Katja Kobolt, Margarita Torrijos Krag, Kristian Byskov, Vladas Suncovas, Martin Haufe (Künstler*innen- und Kunstvermittler*innen-Gruppe Kopenhagen, Vilnius, Leipzig), Jochen Weber, Josip Novosel (Kroatien, Bayern), Mara Züst und Simone Koller (Zürich, CH)

1. Programmschwerpunkt

Figur Freimann

Mai – Juli

Residency international

Margarita Torrijos Krag, Kristian Byskov, Vladas Suncovas, Martin Haufe (Künstler*innen- und Kunstvermittler*innen-Gruppe, Kopenhagen, Vilnius, Leipzig)

Einzelne Programmabschnitte von und mit den vier eingeladenen Künstler*innen:

• Vorlauf – „Bucheckern und das Gras wachsen hören“ – Eine Wort- & Situationsswerkstatt über den Künstler Gusto Gräser und seine künstlerischen Produktionen in Freimann mit Martin Haufe (Mai), Auftakt des „Fahrenden Gusto Gräser Kinder-Archivs“

• Offener Spielraum mit Schulklassenprogramm und offenen Nachmittagen, Publizierung der entwickelten künstlerischen und pädagogischen Methodiken auf Textilien (Siebdruck, etc), Anknüpfung an Self-Publishingmethoden KEKS, Bespielung der Archtitektur / Banner (Juni/Juli)

Kooperationen: Akademie der Bildenden Künste München, Vilnius Academy of Arts, Freizeitreff Freimann (Kreisjugendring), Sozialdienst Innere Mission Bayernkaserne, Stadtteil Archiv Freimann – Mohrvilla

Rahmenprogramm I:
Mara Züst und Simone Koller (Zürich): Lecture zu ihrer Recherchearbeit und Publikationsprojekt über das Leben und Werk der Künstlerin, Kunstvermittlerin und Feministin Doris Stauffer Klötzer (Schweiz)

2. Programmschwerpunkt

Spielraum Märchengericht

August – Oktober

Maximiliane Baumgartner und Alex Wissel (Wandmalerei, Außenfassade der mobilen Architektur) Soziale Formen der Malerei
Reihe 2017-2019: Wechselnde Bespielung der Außenfassade der mobilen Architektur, Auftakt 2017

August – September

Aktionsraum Märchengericht (Reenactment /archival material) mit Gerd Grüneisl
Künstlerische, Beiträge/Spielskulpturen

September

Rahmenprogramm II:
Artist talk mit Markus Ambach (Künstler, Kurator, Düsseldorf)

September – Oktober

no stop non stop – Josip Novosel
Kooperation

Dezember – Januar 2018

Flugschrift zum Begriff des Aktionsraums (deutsch/englisch), Produktion
und Release Dezember 17/ Januar 2018 / Koproduktion FLORIDA Magazin #04