D
16. September - 12. Oktober
Wir führen uns mal auf – Die Kinderbuchsammlung zu Gast im Fahrenden Raum – Aktionsprogramm
30. September, 17 Uhr
Lesungen aus der Kinderbuchsammlung

Wir führen uns mal auf – Die Kinderbuchsammlung zu Gast im Fahrenden Raum – Aktionsprogramm

Öffnungszeiten

Offene Werkstätten, kostenlos und ohne Anmeldung
Jeweils Sonntag, Montag und Dienstag von 16 bis 19 Uhr

16., 17. und 18. September
23., 24. und 25. September
30. September und 1. und 2. Oktober
7., 8. und 9. Oktober
12. Oktober

 

Programm für Gruppen,
immer 14 – 16 Uhr (oder nach Absprache)
Mi, 26. + Fr, 28. September, Do, 4. + Fr, 5. Oktober
Gruppen bitte anmelden unter
info@fahrender-raum.de
oder 089 34 16 76

Schulklassenprogramm
Mo – Fr, jeweils von 9 – 12h
24. bis 28. September und 01. bis 05. Oktober 2018
(ausgenommen 03. Oktober 2018)

Für alle Grundschulen, Förderschulen, Mittelschulen, Realschulen und Gymnasien
(Jahrgangsstufe 4 – 8, Alter 8 bis 14 Jahre)

Teilnahme kostenlos, Anmeldung erforderlich

Die Kinderbuchsammlung zu Gast im Fahrenden Raum

Liebe Kinder,
diesen Spätsommer richten wir, gemeinsam mit Künstler*innen eine Bibliothek mit Kinderbüchern der 1970er Jahre ein. Ein Ort nur für Bilderbücher! Die Bücher dieser Sammlung tragen die Spuren unzähliger Kinder, die längst erwachsen geworden sind. Und doch sind sie so frisch und überraschend wie damals, als Künstler*innen, Poet*innen Querdenker*innen das Kinderbuch für sich entdeckt haben. Welche Geschichten wurden damals erzählt? Welche Geschichten wollen wir heute erzählen? Wir finden es heraus in Theaterstücken, Lesungen und einer Druckwerkstatt, in der wir Bilderbücher selbst produzieren.

Die Kinderbuchsammlung der Buchgestalterin Carmen Tobler, des Künstlers Cédric Eisenring und des Kurators Luca Beeler vereint Kinderbücher aus den späten 1960er und 1970er Jahren. Im Fahrenden Raum werden sie zur aktiven Bibliothek und Ausgangspunkt für eine Reihe thematisch angelegter Werkstätten, in denen wir etwa mit theatralen Mitteln und Kostümen die Erzählungen dieser Bücher auf die Bühne bringen. Ebenfalls stehen uns in einer mobilen Druckwerkstatt Pressen und eine Buchbindeausstattung zur Verfügung. Damit gestalten wir eigene Kinderbücher.

*Bildreferenz: Albert Cullum; The Geranium on the Windowsill Just Died, But Teacher You Went Right on, Harlin Quist, 1971