D
7. September - 11. Oktober 2019
Café Größenwahn – Eine Künstler*innenkolonie (Aktionsraum)
Freitag, 27. September
Café Größenwahn – Künstler*innenfest

Startseite

Hier geht’s zum Programm 2019 
Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Euch in München-Freimann und Euer Kommen!

 

Der Fahrende Raum (Kultur & Spielraum e.V.) ist ein Kunstprojekt für kunstvermittlerisches und künstlerisches Handeln im städtischen Kontext. In einem aus wechselnden Aktionsräumen bestehenden Programm bespielt der Fahrende Raum zusammen mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, sowie wechselnd eingeladenen KünstlerInnen drei Jahre lang jeweils von Mai bis Oktober (2017-2019) den Stadtteil Freimann.

In einer mobilen künstlerischen Architektur (Spielobjekt) der Künstler*innen Jochen Weber (Hamburg) und Maximiliane Baumgartner  (München) schaffen Kunstpädaog*innen, eingeladene Künstler*innen und Kunstvermittler*innen – aus München und darüber hinaus – gemeinsam mit den Teilnehmenden vor Ort Räume und Anlässe für gemeinschaftlich künstlerisches Forschen und Aktion.

Zu sehen zu den Öffnungszeiten, sowie als künstlerische Setzung im öffentlichen Raum von 27.05 – 13. Oktober 2019.

Spielplatz an der Situlistraße / Ecke Kulturheimstraße 80939 München, U6, Haltestelle Freimann (10 Minuten Fußweg)